Gay Porn Kontakte

Gay Porn Blog Star Aaron Reese hat wilden versauten Sex!!

2314

Aaron Reese Pornostar Biografie

Aaron Reese ist ein sehr gut gebauter, attraktiver Gay Porn Blog Darsteller, dessen Karriere im Jahr 2016 begann. Aufgewachsen ist er in South Carolina und wohnt heute immer noch da. Reese kann sich kein anderen Ort zum Leben vorstellen, er fühlt sich dort wahnsinnig wohl. Dass er schwul ist entwickelte sich erst etwas später, doch in der Schulzeit merkte er schon das er nicht zu 100 % auf Frauen steht. Im Sport Unterricht liebte er es geile Boys auf die Hose zu schauen und deren knack Ärsche zu beobachten. Seit dem wurde ihm immer mehr klar, dass er Männer ganz interessant findet. Er beschloss sich bei einigem Flirt Apps anzumelden, um paar heiße Kontakte zu knüpfen. Reese wurde sehr oft von heißen gut aussehenden Männern angeschrieben, er war sehr beliebt und kam gut an. Mit einigen von denen schrieb er nur mit anderen traf er sich sogar persönlich. Ihm gefalle es immer mehr und er liebte das Flirten mit charmanten Männern.

Die Pornokarriere vom Gay Porn Blog Star

Nach vielen treffen mit verschiedenen Männern, war es so weit und er hatte sein erstes Mal er war wie geflasht. Ihm gefalle es so verdammt gut, dass er nichts anderes mehr wollte, außer mit geilen Boys Sex zu haben. Niemals hätte er damit gerechnet das ihm der Sex mit Männern so wahnsinnig gut gefallen würde. Seine Worte „Klar ist der Sex mit Frauen auch gut aber mit Männern ist es zu 1000 % etwas anderes und vor allem zehnmal geiler“. Weil ihm der Sex so gefiel wollte er damit nicht mehr aufhören und bewarb sich bei einigen Top-Studios in South Carolina. Es dauerte nicht lange bis er die ersten Antworten bekam. Sie waren sehr positiv von ihm überzeugt und wollten ihn sofort unter Vertrag. Heute ist Aaron Reese ein sehr beliebter und bekannter Gay Porn Blog Darsteller, der seinen Job liebt. Seine Fans lieben ihn am meisten für seine vielseitige Arbeit und sein verdammt gutes Aussehen.

Hobbys

  • Spielt am liebste mit seinen Kumpels Basketball.
  • Geht regelmäßig zu Abwechslung in Swinger oder schwulen Bars.
Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.