Gay Porn Kontakte

Armond Rizzo fickt wie im Gay Kino mit Rocco Steele

12007

Die Porno Bio von Armond Rizzo

Armond Rizzo ist bekannt für seine muskulöse Statur und seinen unersättlichen Appetit auf Männer mit dicken Pferdeschwänzen. Denn er ist ein Power Bottom, der es liebt sein Arschloch mit unglaublich großen Schwänzen vollzustopfen. Er begründet seine persönliche Vorliebe für Männer mit dicken schwänzen aufgrund seines ersten Geschlechtsverkehrs. In mehreren Interviews hat er über den Verlust seiner Jungfräulichkeit im Alter von 18 Jahren gesprochen, als sein zartes Rosettchen von einem 12 Zoll (ca. 30 Zentimeter) Schwanz geknackt wurde. Dadurch wurde ihm klar, dass es für ihn eine Größe Rolle spielt, wenn er weiteren Gay Sex haben will.Zudem ist er ein ehemaliger Soldat und konnte in der Kaserne eine Menge Erfahrungen gewinnen, die dazu führten das er, als Escort Boy im Gay Kino anfing zu arbeiten. (neben seinen anderen beruflichen Bemühungen die zu dieser Zeit, dem Modellieren und Tanzen). Durch seinem besten Freund, der ein ausgeprägtes Interesse an Auftritten hatte, empfiehlt ihm dadurch mal eine Bewerbung an ein Porno Lable zu schicken.

Filmstudios und sexy Partner

In Zusammenarbeit mit Gay Kino Studios wie Gay Teen Porn Studios, Free Gay Porn Media und Gay Porn Entertainment hatte er die Gelegenheit, mit mehreren beliebten Pornostars wie Rocco Steele, Lance Hart und Draven Torres aufzutreten.

Seine Bestbewerteten Gay Kino filme

Einige der bekanntesten Gay Kino Rollen von Armond waren in „Forgive Me Father“, „Forbidden Encounters“ und einem Auftritt in Dominic Fords interaktiver Serie „So You Think You Can Fuck“.

Skurrile Vorlieben von dem Gay Kino Star

Sein absolutes Lieblingsessen sind die Buffalo Cheese Fries die er aber nur von seiner Mutter mag. Dazu bekommt er auch meistens sein Lieblingsgetränk, und zwar ein süßer Tee mit Zitrone. Am liebsten Hört er die Musik von Madonna und Jennifer Lopez. (das ist auch die Musik, zu der er am besten Tanzen kann). Falls er abends mal gemütlich fernsehen möchte, mit seinem Lieblingsfilm dann muss er daraus gleich ein ganzen Marathon machen. Denn die Harry Potter Reihe hat genügend Filmmaterial zu bieten. Deshalb genießt er auch gerne das Gay Kino, wenn er nur begrenzt Zeit hat.

Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.