Gay Porn Kontakte

Hot Gay Julian Smiles liebt es sich Anal verwöhnen zu lassen

1729

Julian Smiles Pornostar Biografie

Julian Smiles ist ein süßer Teenie Hot Gay Porno Darsteller, der schon früh in die Gay Szene einsteigt, um sich seinen Traum zu erfüllen. Schon in sehr jungen Jahren haben ihn immer schon Jungs gefallen. Für Mädchen hatte er noch nie Interesse, wusste aber nicht wie er damit umgehen sollte. Anfangs war es ihm schon sehr unangenehm und er machte ein Geheimnis daraus, keiner sollte etwas Erfahren und mit kriegen. Dadurch das er alles geheim hielt, versuchte er sich selber einzureden das er nicht schwul ist. Doch dies hielt nicht lange, ihm wurde immer bewusster das er auf Männer steht und das konnte er nicht mehr unterdrücken. Langsam nervte ihn die Geheimnistuerei und er beschloss jetzt endlich mit der Wahrheit raus zu rücken. Als erstes erzählte er es seiner Familie und danach seinen engsten Freunden. Ganz umsonst hat er sich Sorgen gemacht, alle nahmen es sofort super auf und unterstützen ihm mit alles, was nur geht.

Der Werdegang vom Hot Gay Star

Umso öfters er rausging umso mehr tolle Typen lernte er kennen, die Jungs waren verrückt nach Smiles. Ihm gefalle es sehr das die heißen Boys, was von ihm wollen. Sein Selbstbewusstsein wurde immer besser und er wurde ein richtig aufgeschlossener junger Mann. Nach und nach lernte er ebenso seine Vorlieben kennen. Smiles war es sehr wichtig das er sich voll und ganz auslebt und seine Vorlieben kennenlernt. Oft ging er an Wochenenden in schwulen Bars und auf schwulen Partys. Sobald er eine Party betrat, standen die Männer schon förmlich Schlange, leer ging er dort nie aus. Die Aufmerksamkeit, die er bekam, gefalle ihm sehr, genauso wie das Flirten. Es gab noch einen ganz besonderen Wunsch, den er sich Erfüllen wollte. Er war sich sicher, dass er eines Tages ein sehr beliebter Hot Gay Darsteller wird und die Männer mit seinen Filmen zum Abspritzen bringt.

Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.