Gay Porn Kontakte

Gay Sex Büro Star Kurt Wild fickt während der Arbeit mit Steven Daigle

2397

Kurt Wild Pornostar Biografie

Kurt Wild ist und bleibt ein verdammt heißer Fick Hengst, der seinen Beruf als Gay Sex Büro Porno Darsteller genießt. Schon immer hatte er die Vorliebe zu geilen versauten Rollen Spiele beim Sex. In seiner Vorstellung malte er sich jedes Mal aufs neue aus, wie der Sex sein sollte. Neue Ideen und neue Vorlieben waren immer vorhanden, von langweile war er überhaupt kein Fan. Vielseitigkeit und Abwechslung sind für ihn ein absolutes muss beim Sex. Umso aufregender und versauter umso geiler wird der Porno, genau das ist seine Einstellung. Noch nie träumte er von etwas so sehr wie von diesem Beruf als Pornostar. Dadurch das er ein sehr selbstbewusster Mann ist, hat er es nicht schwer neue Leute kennenzulernen. Immer wieder flirtet er mit neuen Männern um mit ihnen geilen versauten Sex zu haben.

Der Werdegang vom Gay Sex Büro Star

Zudem ist er wie ein Adler wenn er einen Mann entdeckt hat, der ihm gefällt, schnappt er gleich zu. Von Schüchternheit ist bei ihm keines pur zu sehen, ganz im Gegenteil. Nach einigen Jahren, beschloss er endlich einige Bewerbungen abzugeben. Als er wenige Tage später einen Anruf zurückerhielt, bekam er sehr positive Nachrichten. Die Studios waren völlig begeistert und hin und weg von ihm. Sofort wollten sie ihn persönlich kennenlernen und ihn Live vor der Kamera sehen. Über diese Nachricht freute er sich natürlich wahnsinnig doll und konnte es kaum abwarten. Endlich rückt sein Traum immer näher und seine absolute Leidenschaft. Als es dann so weit war und er zum Vorstellen da war, bewies er sich als Porno Darsteller. Sie konnten sofort sehen, dass er verdammt geilen Spaß an der Arbeit hatte. Wild machte sich so gut, das sie ihn gleich vor Ort unter Vertrag nahmen und er paar tage später schon anfangen sollte. Dass er es so weit geschafft hat, kann er sich immer noch nicht vorstellen.

 

Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.