Gay Porn Kontakte

Hard Gay Star Mark Long kommt zum Höhepunkt und lässt sich gehen!

2369

Mark Long Pornostar Biografie

Mark Long ist ein sehr süßer Hard Gay Twink Darsteller, der schon sehr früh in die Gay Branche eingestiegen ist. Ihm wurde schon sehr früh bewusst, dass er eines Tages mal heiße schwulen Pornos drehen möchte. Diesen Wunsch kam ihn schon sehr früh in seinem Kopf, deshalb hielt er auch an seinen Wunsch fest ihn zu verwirklichen. Heiße gut aussehende Männer waren schon immer seine Schwäche. Dass er auf Typen steht, machte er auch kein Geheimnis draus, sondern ging ganz offen mit dem Thema um. Seine Familie und seine engsten Freunde waren, die ersten die Bescheid wussten. Alle standen hinter ihm und unterstützten ihn mit allen seinen Entscheidungen. Sein erstes Mal Sex hatte er gleich mit seinem 18. Lebensjahr, auf seinem Geburtstag. Genauso gerne ging Long in schwulen Bars, um paar heiße Männer kennenzulernen.

Der Werdegang vom Hard Gay Star

Männer kennenzulernen war für Mark keine schwere Sache, bei den Männern kam er immer super an. Aber das war ja auch kein Wunder bei seinen Charmanten, attraktiven Aussehen und seine liebevolle Art. Eines Tages lernte er einen Mann kennen durch seine beliebte schwulen Bar, der sogar zufällig in der Gay Branche tätig war. Long unterhielt sich und erklärte ihm seinen größten Traum und Wunsch. Der Mann war völlig begeistert und legte einige gute Wörter für ihn ein. Er schlug vor, das er seinen eigenen kleinen Film drehen soll, um sich dort bei den Studios zu bewerben. Natürlich hörte er darauf und fing direkt damit an. Als er sich beworben hatte, dauerte es nicht mehr lange bis er die ersten Einladungen bekam. Die Studios waren alle so begeistert von ihm das sie ihn gleich Angebote machten. Heute ist er ein sehr beliebter Hard Gay Darsteller der sehr erfolgreich in der Gay Branche ist.

Hobbys

  • In seiner Freizeit unternimmt er am liebsten etwas mit seinen engsten Freunden
  • Liebt das Schwimmen
  • Spielt gerne Fußball mit seinen Jungs
Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.