Gay Porn Kontakte

Pheonix Fellington liebt es einen heißen Gay Blowjob zu bekommen

157

Pheonix Fellington Pornostar Biografie

Pheonix Fellington ist ein heißer Schwarzer Gay Pornostar, dessen Gay Blowjob Karriere im Jahr 2017 begann. Fellington wurde am 18. Oktober 1994 in Dearborn Heights (Eine kleine Stadt in Michigan) geboren. Damit hat dieser sexy Waage genau am gleichen Tag wie seine Hetero Kollegin „Zazie Skymm“ Geburtstag.

Schon in jungen Alter bemerkte er, dass er auf Männer und Gay Blowjob steht. Es war nicht sehr leicht für ihm es sich einzugestehen. Er dachte immer schwul sein sei nicht normal, doch seine Freunde und seine Familie unterstützen ihm. Schon bald treibe sich Pheonix auf verschiedenen Flirt Seiten für Schwule rum und bemerkte das Schwul sein etwas ganz normales ist. Ihm fiel ein Stein vom Herzen als er es endlich offen zugeben konnte und sich nicht mehr verstecken musste. Pornos zu schauen war für Fellington schon immer etwas geiles, schon da überlegte er auch in die Porno Branche einzusteigen. Durch einige Bekannte bekam er die ersten Porno Anfragen. An diesem Tag war Pheonix noch nie so aufgeregt, die Vorstellung heiße Gay Blowjob vor der Kamera zu bekommen, war für ihn einfach nur geil. Einige Studios wollten ihn sofort unter vertrag nehmen.

Die Pornokarriere vom Gay Blowjob Star

Im Jahre 2017 kamen seine ersten heißen Gay Blowjob Videos auf dem Markt, die Leute waren begeistert. Schnell hatte Pheonix auch seine ersten eigenen Fans, die ihn liebten und seine Filme feierten. Fellington machte es an, wenn er andere geile, Männer so richtig heiß vor dem Bildschirm machte und er wusste, dass sie sich erstmal da drauf einen Wichsen. Sehr vielseitig und engagiert war er vor der Kamera und wusste wie er mit seinen Dreh Partnern Ficken muss damit es geil rüberkommt. Mit vielen berühmten Studios hat Pheonix Fellington zusammen gearbeitet, darunter „Gay Movie Entertainment“ „Gay Blowjob“ und „Hot Gay Porn“. Heute kann man sich ihn nicht mehr aus der Porno Branche raus Denken, seine Arbeit war nicht nur ein Job für ihn. Sondern es war auch sein größtes Hobbys was er mit ganzem Herzen liebte.

 

Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.